Serienhistorie

Seit ca. 35 Jahren begeistern „Die drei ???“ die Menschen über Generationen hinweg. Mit über 160 Folgen und mehr als 44 Mio. verkauften Tonträgern ist es die erfolgreichste deutsche Hörspielreihe aller Zeiten. Von Beginn an dabei sind auch die drei Sprecher Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich, die von den Fans verehrt werden wie Popstars. So hat alles begonnen:

1964 - 'The Three Investigators' von Robert Arthur
Die Originalserie kommt aus den USA und heißt 'The Three Investigators'. Erfinder der Serie ist Robert Arthur, der sich die Charaktere 1964 ausgedacht und insgesamt elf Folgen der Serie geschrieben hat. Leider ist er schon im Jahre 1969 verstorben. Danach haben verschiedene amerikanische Autoren die Serie weiterleben lassen. Alfred Hitchcock hat nie einen Band der drei ??? geschrieben. Er war Schirmherr und Herausgeber der Serie. Er stellte Langezeit für die Serie seinen Namen und sein Konterfei zur Verfügung.

1968 - 'Die drei ???' Start in Deutschland
Der Startschuss für Die drei ??? in Deutschland fiel 1968 mit der Veröffentlichung des ersten Buches 'Gespensterschloß' (Hörspiel-Folge 11). Die drei ??? gibt es aber nicht nur in Deutschland. Auch in anderen Europäischen Ländern, sowie in Japan, Indonesien, und Malaysia feiern Die drei ??? große Erfolge.

1979 - Erste Hörspiel-Folge

Die erste Folge der Hörspielserie, 'Die drei ??? und der Super-Papagei' erschien genau am 12.10.79, also vor mehr als 30 Jahren.
Inzwischen gibt es mehr als 150 Folgen der Serie auf CD und MC. Auch heute werden die alten Folgen noch produziert.

1990 - Absetzung der Serie in den USA

1990 wurden Die drei ??? in den USA auf Eis gelegt und seit 1993 schreiben ausschließlich deutschsprachige Autoren die Folgen der Serie. Brigitte Johanna Henkel-Waidhofer schrieb von 1993 bis 1996 insgesamt 16 Bände. Seitdem haben verschieden Autoren die Buchvorlagen von KOSMOS verfasst, z.B Ben Nevis, André Minninger, André Marx und Marco Sonnleitner.

2002 - Master of Chess LIVE

Im Herbst des Jahres 2002 standen die Sprecher der drei ??? - Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich - das erste mal in ihren Rollen, als Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews, auf der Bühne. Unterstützt wurden sie dabei von zwei Schauspielern, einem Erzähler, einem Musiker und einem Geräuschemacher.
"Master of Chess" war das erste Live-Hörspiel das es in dieser Form gegeben hat und die Tournee, die bis zum Sommer 2003 in mehr als 50 Städten Deutschlands Station machte, war ein riesiger Erfolg.

2004 - 25 Jahre Die drei ???

2004 feierten Die drei ??? 25jähriges Hörspieljubiläum mit einem riesigen Liveauftritt in der Color Line Arena in Hamburg. Vor über 12000 Zuschauern präsentierten Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich den Super-Papagei Live. Ein Fest, das auf der gleichnamigen DVD verewigt wurde.

2006-2007 - Die 'Die Dr3i' Jahre
Am 10.01.2005 erschien die vorerst letzte Folge der Die drei ???-Serie als Hörspiel - Folge 120 'Der schwarze Skorpion'. Leider konnte EUROPA auf Grund rechtlicher Probleme die Hörspielserie nicht mehr in gewohnter Form fortsetzen.

Nach einer längeren Pause erschien am 13.10.2006 ein neues Hörspielabenteuer aus Rocky Beach. Allerdings unter einem neuen Namen - 'Die Dr3i'. In den 'Die Dr3i' Hörspielen ermittelten die Detektive unter ihren Originalnamen von Robert Arthur - Jupiter Jones, Peter Crenshaw und, wie gewohnt, Bob Andrews. Gemeinsam mit dem bekannten Hörspiel- und Sprecherteam ermittelten 'Die Dr3i' in acht Hörspielfällen (plus eine Sonderfolge) bis zum Ende 2007.

Diese neun Fälle basierten nicht mehr auf den bekannten Buchvorlagen vom KOSMOS Verlag, sondern auf Hörspieldrehbüchern, die von EUROPA in Auftrag gegeben wurden. Die letzte 'Die Dr3i'-Folge erschien am 30.11.2007 und inzwischen sind diese Hörspiele nicht mehr erhältlich.

2008 - neue Fälle der 'Die drei ???'
Nach langwierigen Verhandlungen zwischen dem KOSMOS Verlag und der Sony BMG konnten sich beide Parteien in Sachen 'Die drei ???' Anfang 2008 einigen und der Rechtsstreit um die erfolgreichste Hörspielserie Deutschlands wurde beigelegt. Alle Fans der 'Die drei ???' konnten sich so wieder auf neue Fälle von Justus, Peter und Bob freuen und nach über drei Jahren erschienen am 4.4.2008 die langerwarteten Folgen 121 und 122.

Ulli Feldhahn, Senior Vice President von Sony BMG Family Entertainment, freut sich über die erneute Zusammenarbeit: "Mit der neuen Klarheit und Sicherheit für beide Unternehmen und die beteiligten Künstler haben wir die Basis einer starken Partnerschaft für 'Die drei ???' geschaffen."

2009 - und der seltsame Wecker LIVE

Fast dreißig Jahre nachdem sich Die drei ??? zum ersten Mal mit dem seltsamen Wecker beschäftigt haben, lösen sie den Fall erneut - und zwar live auf der Bühne, in einem einzigartigen Live-Hörspiel-Spektakel. Neu erzählt, mit modernster Technik umgesetzt, Live-Musik, Geräuschemacher und natürlich den Originalsprechern der drei ???.

2011 - 150 Folgen 'Die drei ???'!
Der Kult um die drei Detektive aus Rocky Beach besteht nachwievor und die drei feiern am 11.11.2011 die Veröffentlichung der 150. Hörspielfolge!

2014 - Phonophobia LIVE

Die drei ??? wollen zurück auf die Bühne – 2014 geht es wieder auf große Deutschlandtour. Wie bei der 'Master of Chess'-Tournee, wird dieses mal wieder ein neuer, exklusiver Fall aufgeführt. Alle Infos zur Tour gibt es hier!